Öffnungszeiten: Mo - Fr / 9 - 12 und 13 - 17 Uhr +41 (0)56 - 221 68 00
info@rhzreisen.ch
Europa
3
6
1
1
4
8
3
1
1
1
1
1
3
1
3
1

Studienreisen in Deutschland – Die bewegte Geschichte unseres Nachbarn


Die schönen Künste – Kulturreisen in Deutschland


Als ausgesprochen kultur- und kunstreiches Land blickt Deutschland auf eine lange Geschichte zurück, die sich in der Literatur, Malerei, Bildhauerei, Architektur, Musik und im Film widerspiegelt. Zahlreiche renommierte Museen, Galerien, Theater und Opernhäuser bieten den adäquaten Rahmen, um diese Künste zu geniessen. Auf einer Deutschland-Studienreise von rhz reisen tauchen Sie gemeinsam mit unseren ausgewiesenen Reiseleitern in die reiche Geschichte und Kultur des Landes ein. Profitieren Sie vom fundierten Fachwissen, den Kontakten und der Erfahrung unserer Experten, die Ihnen auf Ihrer Studienreise das Erbe der Karolinger und der grossen Dichter näherbringen. Unsere Kulturreisen sind speziell darauf ausgerichtet, Ihnen ein tiefgehendes Verständnis für die verschiedensten Aspekte der deutschen Kultur zu vermitteln.


Land der Dichter und Denker – Literatur in Deutschland


Die Liebe zur Literatur ist in Deutschland tief verwurzelt. Von der Poesie des mittelalterlichen Minnesangs, über den leidenschaftlichen Sturm und Drang bis hin zur aufgeklärten Klassik: Jede literarische Epoche zeichnet sich mit einem eigenen Stil und einer eigenen Tonalität aus, welche sich von ihren Vorgängern unterschieden. Dem verspielten Realismus folgte der nüchterne Naturalismus. Und wer macht sich nicht gerne auf die Suche nach der Blauen Blume der romantischen Epoche? Jeder Leser findet die zu seine Vorlieben passende Lektüre in der klassischen Literatur, welche so vielfältig wie das Leben selbst ist. Vielleicht sogar noch ein bisschen mehr. Möchte man sich einmal in die Schuhe der grossen Autoren wie Goethe, Schiller, Lessing, Hoffmann oder Fontane stellen, begibt man sich auf einer Kulturreise durch Deutschland. Erfahren Sie spannende Details zu den Lebensumständen und dem Schaffen der berühmten Dichter. Bei einem Besuch der Universitätsstädte oder der spektakulären Landschaften werden sich Ihnen die Inspiration hinter deren Werken sowie die Zusammenhänge der realen und fiktiven Geschehnisse erschliessen.


Im Bann der Märchen – Die Gebrüder Grimm


Wie alle Länder Europas hat auch Deutschland einen reichen Schatz an Sagen, Legenden und Märchen, welche von Generation zu Generation weitergegeben werden. So umfassen die Märchen der Gebrüder Grimm eine Kollektion aus überwiegend deutschen und französischen Geschichten, die sich international unbeschreiblicher Beliebtheit erfreuen. Um selbst in die Welt der Märchen einzutauchen, folgen Sie auf Ihrer Kulturreise in Hessen der Märchenstrasse. Diese führt in zauberhafte Kleinstädte, in welchen das volkstümliche Gedankengut durch Museen, Ausstellungen und Theateraufführungen liebevoll weitergegeben wird. Dornröschen lebte auf der Sababurg, Rapunzel in der Trendelburg und Rotkäppchens schöne Tracht stammte aus den Schneidereien des Schwälmer Landes: Auf Ihrer Bildungsreise treffen Sie immer wieder auf Schauplätze aus den Erzählungen.


Ein Gespür für Ästhetik – deutsche Kunst zwischen Mittelalter und Avantgarde


Die deutsche Kunst hat sich im Laufe der Jahrhunderte stetig weiterentwickelt und bietet eine Fülle an Meisterwerken der Malerei, Architektur, Bildhauerei und Musik. Die gotische Kunst und Architektur des Mittelalters spiegelt sich vor allem in den beeindruckenden Kirchen und Kathedralen wider. Ab dem 16. Jahrhundert ist der starke Einfluss der italienischen Renaissance in der deutschen Malerei und Architektur zu erkennen. Barock und Rokoko etablierten sich zum festen Bestandteil der deutschen Kunst. Dem von Caspar David Friedrich, Paul Klee und Ernst Ludwig Kirchner geprägten 19. und 20. Jahrhundert schliesst sich mit der Avantgarde-Bewegung des 20. Jahrhunderts eine neue Ära der Kunst an. Künstler wie Max Ernst und Kurt Schwitters waren Vorreiter einer neuen Generation von Künstlern, die unkonventionelle und experimentelle Stile aufgriffen. Heute ist die deutsche Kunst eine der dynamischsten und innovativsten der Welt. Sie vereint alte Traditionen mit neuen Ideen und Techniken, um einzigartige, inspirierende Kunstwerke zu schaffen. Daher ist eine Kulturreise zu Deutschlands Museen und Galerien besonders lohnenswert. Selbst unsere Experten entdecken auf jeder Studienreise neue Kleinode der Künste.



Eine Studienreise auf den Spuren der deutschen Geschichte


Deutschland ist eines der ältesten Länder Europas und hat eine lange und bewegte Geschichte. Auf einer Studienreise durch Deutschland gewinnen Sie tiefe Einblicke in die Geschichte des Landes und seiner Menschen. Unsere renommierten Reiseleiter begleiten Sie dabei mit viel Erfahrung und Fachwissen, sowie mit ihren lokalen Kontakten.


Prägendes Mittelalter


Die einflussreiche Wirkung des Heiligen Römischen Reichs hallt als wichtiger Teil der deutschen Geschichte bis heute nach. Das kaiserliche Grossreich, das seine Wurzeln in den germanischen Stämmen hatte, bestand während rund tausend Jahren – von Kaiser Otto I. bis ins Jahr 1806. Wie der Namen des Reiches bereits verrät, wurde das damalige Reich stark vom Römischen geprägt. Die Kirche übte großen Einfluss auf die Gesellschaft und die Kultur ein und bestimmte sowohl gesellschaftliche als auch religiöse Normen. Gleichzeitig förderten die Kirche und ihre Lehren die Entwicklung der Kunst, der Literatur und der Musik. Auch heute ist das Mittelalter für Deutschland, dessen kulturelle Identität wesentlich von dieser Epoche geprägt ist, von grosser Bedeutung. Viele Traditionen aus jener Zeit werden bis heute durch kulturelle Praktiken erhalten. Die grosse Anzahl an Ruinen, Burgen und Schlösser faszinieren Reisende wie Einheimische. Besuchen Sie auf einer Bildungsreise die alten Denkmäler und historischen Stätten, die von den Einflüssen des Mittelalters und des Heiligen Römischen Reiches zeugen. Eine Studienreise führt Sie zu den spannendsten Schauplätzen der Geschichte vor dem Hintergrund vielfältiger regionaler Merkmale.


Industrieller Aufschwung


Bereits im 19. Jahrhundert erlebte Deutschland stete politische und soziale Umbrüche. Der industrielle Aufschwung Deutschlands, der sich im Wiederaufbau und der Modernisierung der Städte ausdrückte, begann nach dem Zweiten Weltkrieg. Auch die deutschen Künstler und Kulturschaffenden schlugen in ihrer Tätigkeit neue Wege ein. Die Wiederbelebung des Theaterwesens, die Entwicklung der Filmproduktion und der Ausbau der Musikindustrie waren wesentliche Bestandteile des kulturellen Aufschwungs. Der Wohlstand hatte zur Folge, dass sich die Lebensbedingungen der Menschen verbesserten und Luxusgüter nicht mehr nur einer kleinen Oberschicht zugänglich waren, was wiederum förderlich für die Kunst war. Auf unseren Deutschland-Studienreisen beleuchten wir diese Epoche der Industriegeschichte und zeichnen die Entwicklung der blühenden Kunst und Kultur Deutschlands nach.



Die Schönheit der Natur Deutschlands auf historischen Pfaden entdecken


Deutschland bietet viele natürliche Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie auf Ihrer Bildungsreise die bezaubernden Landschaften von Caspar David Friedrich, Carl Arp oder Ludwig Macke und besuchen Sie die zahlreichen historischen und archäologischen Stätten.


Ein Paradies am Meer – Die Nord- und Ostsee


Kilometerlange und von charakteristischen Strandkörben gesäumte Strände stehen im Kontrast zu geschäftigen Hansestädten, in welchen Patrizier einst um Handelsprivilegien rangen, um auf einer sicheren Route den gefürchteten Piraten des Nordens zu entgehen. Die salzige Luft brachte nicht nur Seemannsgarn ans Tageslicht, sondern inspirierte mit seinen Dünen, Deichen und Wattenmeeren auch diverse Künstler. Eines der bekanntesten literarischen Beispiele ist Theodor Storms «Schimmelreiter», dessen Kulisse hier hautnah erlebt werden kann. Die vielen Fischereidörfer entlang der Küste wie Greifswald und Wismar zeugen von der langen Kulturgeschichte der Region. Eine Studienreise entlang der Küstenlinie der Nord- und Ostsee führt Sie zu einer Vielzahl an kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten. Im mittelalterlichen Hanseviertel in Lübeck oder am Kieler Hafen tauchen Sie in die aufregende Geschichte des Handels ein.


Harzgebirge – Auf der Strasse der Romantik


Die tiefen Täler und dichten Wälder des Harzgebirges bieten einen einmaligen Einblick in die Flora und Fauna Mitteleuropas. Mit seinen imposanten Burgen, Zisterzienserklöstern und byzantinischen Kirchen verwundert es kaum, dass die Tourismusbranche das Kerngebiet der ottonischen Kaiser für ein Revival nutzen. In diesem Kontext ist die «Strasse der Romantik» entstanden, welche noch heute einen Angelpunkt einer reizvollen Studienreise zu den Kultur- und Baudenkmälern der deutsch-europäischen Vergangenheit darstellt. Besonders ansprechend ist die «Strasse der Romantik» für Studienreisende, die die spektakulären Landschaften und historischen Städte, Dörfer und Sehenswürdigkeiten des Harzes erkunden möchten. Erfahren Sie von Ihrem fachkundigen Reiseleiter mehr über die lange und reiche Geschichte der Region, die bis ins Mittelalter zurückgeht, während Sie auf den Wegen der Händler und Pilger ins Herz des Gebirges vordringen.


Der Schwarzwald – Märchen, Ruinen und Klöster


Seit jeher ist der dicht bewachsene Schwarzwald mit seinen Gletscherseen eine Inspiration für Kunst und Literatur. Um das für seine Bauernhäuser bekannte Gebiet ranken sich zahlreiche Märchen und Sagen. Bei einem Spaziergang durch die Gassen der Ortschaften fallen insbesondere die ikonischen Riegelhäuser ins Auge. Aber auch hier sind mit den Benediktinerklöstern die Spuren des schöpferischen Geists des Mittelalters zu finden: Auf ihrer Suche nach Zurückgezogenheit fanden die Vertreter dieses Ordens im Schwarzwald eine neue Heimat. Noch heute finden sich zahlreiche Burgen, Ruinen und Klöster auf der Gebirgskette wieder, welche eine Studienreise zu den lebendigen Traditionen und durch die Geschichte des Schwarzwaldes lohnenswert machen.


rhz reisen
Schwimmbadstrasse 1
5210 Windisch
+41 (0)56 - 221 68 00 info@rhzreisen.ch
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
9 - 12 und 13 - 17 Uhr
AGB  /  Impressum  /  Sitemap  /  © 2023 rhz reisen  |  Webdesign by tourdata.ch