Mo - Fr / 9 - 12 Uhr / 13 - 17 Uhr +41 (0)56 - 221 68 00
info@rhzreisen.ch

London - Die grossen Museen

london - die grossen museen

Die Kunstschätze der ältesten Weltstadt der Welt

Die britische Metropole ist wohl die älteste Weltstadt der Welt: Über Jahrhunderte kam hier ein Imperium von Werken zusammen, das heute auf namhafte Museen verteilt eine ästhetische Synergie von Stilen, Techniken und Epochen der Kunst erlebbar macht: von den Parthenon-Klassikern zu den weltberühmten Wikinger-Schachfiguren von Lewis zur fantastisch repräsentierten Malerei der europäischen Renaissance um Botticelli und Tizian bis zu den verstörenden Formaldehyd-Projekten von Damien Hirst.

Spätestens mit dem 18. Jh. erlangt auch die britische Kunst mit Namen wie Gainsborough, Hogarth und Turner Weltruhm und setzt sich über die Präraffaeliten in die Moderne fort, welche in London von Gilbert & George, Francis Bacon bis hin zu Peter Doig vertreten ist.

Wir besuchen das British Museum, Tate Britain und Modern, die National Gallery und andere spannende Orte der Kunstgeschichte Londons, ausserdem Spaziergänge zu St. Paul's Cathedral, Hyde Park und zu den architektonischen Schöpfungen Norman Fosters im Themse-Hafengebiet.

1. Tag (Di): Long live Antiquity!

Morgens Flug von Zürich nach London. Wir widmen uns der grandiosen Antikenabteilung des British Museums, u.a. mit den weltberühmten Fragmenten vom Parthenon-Fries und dem Mausoleum von Halikarnassos. 5 Übernachtungen im eleganten Stadtteil Bloomsbury, wenige Schritte vom British Museum entfernt.

2. Tag (Mi): World Art & Renaissance

Das unerschöpfliche British Museum: Schätze aus Mittelalter, Asien und Ozeanien, und überall die inspirierende Museumsarchitektur unserer Zeit! Nach einem Spaziergang durch den Hyde Park schauen wir uns die Renaissance-Abteilung der National Gallery an, u.a. mit Pisanello, Bellini und Tizian.

3. Tag (Do): Pictures at an Exhibition

Weiter geht’s mit der National Gallery und einem furiosen Gang von Rubens über die Englische Malerei von Hogarth und Gainsborough bis zu den Postimpressionisten um Seurat, dazwischen William Turner, part one! Wenn das Wetter mitmacht, spazieren wir noch zu den bekanntesten «Neubauten» von Norman Foster entlang der Themse.

4. Tag (Fr): Turner & British Art

Tate Britain: 500 Jahre Britische Kunst und Referenz für die besten Werke von William Turner! Ausserdem: William Blake, die Präraffaeliten um Dante Gabriel Rossetti, die illustre Bloomsbury Group um Vanessa Bell sowie Henry Moore, David Hockney u.v.m. Der spätere Nachmittag steht zur Verfügung für eigene Projekte oder Spaziergänge in London.

5. Tag (Sa): The Great Cathedral & Modernity

Spaziergang zu Christopher Wrens barockem Meisterwerk der St. Paul's Cathedral mit monumentaler Architektur und den Grabmälern u. a. von Lord Nelson und William Turner. Am Nachmittag erleben wir die ganze Fülle der Tate Modern bis in die Gegenwart, u.a. mit Picasso, Rothko, Nan Goldin, Rebecca Horn sowie den Briten Richard Hamilton, Peter Blake, Francis Bacon und Peter Doig.

6. Tag (So): The Temple of Design

Wir streifen durch die enzyklopädische Sammlung des Victoria and Albert- Museums und treffen auf weltberühmte Klassiker der Antike, schrille Plakatkunst und Meilensteine aus Design und globalem Kunsthandwerk. Rückflug nach Zürich.

Preise

ab/bis Zürich

Einzelzimmerzuschlag

Mindest-Teilnehmerzahl: 12, maximal 18

Fr.

Fr.

2480.–

580.–

«Expeditionen ins Ästhetische» nennt der Kunst-historiker Stephan Sievers seine Reisen. Antike, frühes Mittelalter und klassische Moderne bilden dabei die inhaltlichen Spannungspole, seine Vorträge setzen sich intensiv mit dem Ringen der Künstler um Vollendung auseinander. Immer auf der leidenschaftlichen Suche nach dem Wesen der Kunst,wünscht er sich Mitreisende, die Lust auf Dramaturgie mit schönen Spaziergängen und Gaumenfreuden verbinden möchten.

konzept & Leitung:

Stephan Sievers

6 Reisetage

03.03. - 08.03.2020 (Dienstag bis Sonntag)

Leistungen

  • Flug Zürich - London retour
  • Bus für Flughafentransfers, öffentliche Verkehrsmittel innerhalb der Stadt
  • Alle Eintritte und Besichtigungen
  • 4*-Hotel, Frühstück, 5 Hauptmahlzeiten
  • Klimaneutral durch CO2-Kompensation
rhz reisen
Badstrasse 31
Postfach
5400 Baden
+41 (0)56 - 221 68 00 info@rhzreisen.ch
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
9 - 12 Uhr / 13 - 17 Uhr
AGB  /  Impressum  /  Sitemap  /  © 2019 rhz reisen  |  Webdesign by tourdata.ch